emagine – Ihr Partner für regulatorische Compliance und Risikomanagement

Veränderungsprozesse mit unseren Experten effektiv und sicher umsetzen

Vor allem im Finanzsektor ist die Zahl der gesetzlichen Regularien enorm gestiegen. Die damit verbundenen Veränderungen haben vielfältige Auswirkungen auf bestehende Unternehmensprozesse und die zugrundeliegenden IT-Systeme. Schließlich müssen diese die rechtlichen Anforderungen bestmöglich abbilden.

Risikomanagement, Steuern und Kundenberatung

Die gesetzlichen Regularien im Finanzumfeld adressieren insbesondere drei Bereiche:

1. Regularien zum Risikomanagement sollen

  • Unternehmensrisiken transparent machen
  • um einer weitere Verschärfung der Finanzkrise vorzubeugen

2. Regularien aus dem Steuerumfeld sollen

  • nationale Steuereinkommen erhöhen
  • die Abwanderung von Kapital in „Steueroasen“ verhindern

3. Regularien für Beratungsprozesse dienen

  • dem Schutz der Kunden
  • damit sie nur das Finanzprodukt erhalten, das ihrem jeweiligen Risikoprofil angemessen ist.

FATCA, SEPA, Basel III – Wir begleiten Ihr Unternehmen

Ob Risikomanagement, Implementierung von Basel III oder Fragen zu den Regularien wie FATCA oder SEPA – emagine begleitet Sie während Ihres gesamten Veränderungsprozesses.

Holen Sie sich emagine als starken Partner an Ihre Seite. Sie profitieren von:

  • unserem umfassenden Wissen im Bereich Bankprozesse, IT und regulatorische Veränderungen
  • unserer Branchenerfahrung und dem Wissen umd die Anforderungen der verschiedenen Entscheidungsträger in Ihrem Unternehmen
  • unserer Fähigkeit, effiziente Brücken zwischen den intern involvierten Parteien zu schlagen.